Was zuletzt geschah...

Ich weiß, dass ich mich hier über den Blog schon länger nicht mehr gemeldet hatte.
Es war wirklich sehr viel los und dann war es einfacher sich auf Instagram zu melden, anstatt immer zu warten, bis mein Laptop so weit ist.
Und in der Zeit, in der ich mich nicht gemeldet habe, ist wirklich viel passiert. Ich habe mich was Bilder angeht weiterentwickelt, auch wenn meistens - also fast immer - immer noch ein paar viele Selbstzweifel im Hinterkopf flüstern.
Trotzdem bin ich unglaublich stolz auf mich, dass ich diesen Blog schon seit über 2 Jahren habe und Bücher inzwischen aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken sind.
Ein weiterer großer Schritt war mein Besuch auf der Frankfurter Buchmesse. Wenn ich ehrlich sein soll, hatte ich vorher wirklich großen Respekt - wenn nicht sogar fast schon Panik vor dieser Aktion, aber am Ende hat es sich mehr als nur gelohnt.
Ich konnte so viele Herzensmenschen treffen und habe mich so, so sehr gefreut, dass mich manche von euch sogar angesprochen haben.
Das war eins meiner persönlichen Highlights und daran will ich unbedingt festhalten.
Ja, am Samstag war es wirklich voll und die ersten 5 Minuten hätte ich wirklich weinen können, weil es eine extreme Reizüberflutung war, aber ich würde es auf jeden Fall wieder tun.
Das alles ist nur dank euch möglich, also fühlt euch ganz fest von mir gedrückt <3.